Loading...

Festprogramm

Wiesnprogramm

Lederhosn

Dirndl und Lederhosen raus für die 1. Tullner Wiesn!

Es ist soweit: die erste Tullner Wiesn geht am 20. und 21. September zum ersten Mal über die Bühne.

In und rund um die Halle 10 am Tullner Messegelände wird es zünftig, wenn das JBO Tulln zur ersten Tullner Wiesn einlädt.

An beiden Tagen warten aufregende Fahrgeschäfte auf euch. Autodrom, Ringelspiel und Kettenkarussell, da freut sich das Herz der Wiesnbesucher.

Programm 2019

Freitag, 20. September

ab 17:00 Uhr

Festbetrieb

18:00 Uhr

Bieranstich

in der Festhalle. Danach zünftige Speisen, das Bier im Maßkrug und traditionelle Blasmusik mit dem Musikverein Würmla. presented by Metallbau Schinnerl

ab 21:00 Uhr

Die große Wiesnparty

Die Kärntner Partyband Stockhiatla heizt ein und wir geben Gas und feiern in den Sonnenaufgang. presented by Lintner Dach

Samstag, 21. September - presented by Starkl, der starke Gärtner

ab 13:00 Uhr

Festbetrieb

14:00 Uhr

Familiennachmittag

Zahlreiche Attraktionen warten auf euch! Vom Kletterturm über Kinderschminken zur Taekwondow-Show - für jeden Geschmack ist etwas dabei!

Bezirksmusikfest

1000 Blasmusikerinnen und Blasmusiker aus 20 Kapellen zeigen ihr Können im Rahmen der Marschmusikwertung der BAG Tulln-Korneuburg

14:00 - Festakt und Begrüßung der Kapellen
anschließend: Marschmusikwertung
ca 18:30 - Ergebnisbekanntgabe in der NÖ-Halle

ab 18:00

Die Stallberg Musikanten

Wir stürmen ins Finale der ersten Tullner Wiesn mit traditionellen Blasmusik-Klängen. Das Repertoire der Stallbergmusikanten reicht von traditionellen Märschen über böhmisch/mährische Polkas und Walzer bis hin zu Evergreens und modernen Hits im Disco- und Big Band – Stil.

Dirndl

Leider keine Reservierungen mehr möglich!

Auch ohne Tischreservierung kannst du bei der Tullner Wiesn feiern. Wir haben viele Selbstbedienungsbars für dich vorbereitet. Zusätzlich werden wir unser Tischangebot erweitern, jedoch ohne Reservierung. Früher kommen lohnt sich also.

Jetzt gleich Tisch reservieren

Bitte vergiß nicht, die Anzahl der Tische anzugeben!